SPD wundert sich über Steinhaufen

Lokalpolitik

Mit Verwunderung stellten die Mitglieder der SPD-Gemeinderatsfraktion und des Vorstands Haselmühl-Kümmersbruck fest, dass von der Terrasse des Sportzentrums Tröster in Kümmersbruck ein Teil des Pflasters entfernt und aufgehäuft wurde.

Fraktionsvorsitzender Werner Cermak erläuterte hierzu, dass dies der Bauhof auf Veranlassung des Bürgermeisters gemacht hätte, da dieser beabsichtigt habe, hier den Skater-Park zu errichten. Im Gemeinderat sei dies vorab aber nicht besprochen worden. Die Bauvoranfrage, die am 16.01.2018 im Bauausschuss behandelt und befürwortet worden sei, habe sich auch auf eine andere Stelle – mehr in Richtung ehemalige Minigolfanlage – bezogen. Nun sei in der Septembersitzung hierzu und zum Jugendtreff ein Grundsatzbeschluss gefasst worden. Nach Besichtigung des Bauausschusses sei nun ein Platz zwischen der Gaststätte und dem Sportplatz für beide Maßnahmen ins Auge gefasst worden.

Auf dem Bild sind zu sehen: (v. li.) Richard Gaßner, Maria Tröster, Vorsitzender Markus Bayer, Bürgermeisterkandidatin Lisa Hartinger, Monika Rambach, Herbert Breitkopf, Franz Kölbl, Hans Hartinger, Werner Cermak, Peter Karzmarczyk [Foto: Katharina Hackl]

 
 

Bundestagswahl 2021

Nachrichten

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

15.06.2021 12:51 Kultursommer ahoi, der Sonderfonds Kultur wird freigeschaltet
Ab heute sind die Registrierungen für Hilfen des von Bundesfinanzminister Olaf Scholz auf den Weg gebrachten Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen möglich. Der Deutsche Bundestag hatte auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion dafür 2,5 Milliarden Euro bereitgestellt. „Es geht wieder los: Endlich können Kulturveranstalterinnen und -veranstalter die Events wieder planen und bleiben dank des Sonderfonds nicht auf den Kosten

14.06.2021 07:49 KEINE RENTE MIT 68!
Die SPD erteilt Gedankenspielen aus dem Bereich des Wirtschaftsministeriums für eine Rente mit 68 eine klare Absage. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz sieht darin den Versuch für eine versteckte Rentenkürzung. Und Sozialminister Hubertus Heil hat bereits ein besseres Konzept – ohne ein gedrücktes Rentenniveau und ohne ein höheres Renteneintrittsalter. Ein Beratergremium des Wirtschaftsministeriums hatte am Dienstag die

14.06.2021 07:46 Sabine Dittmar zum Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz
Unsere Gesundheitsreformen: Stabile Finanzen, bessere Leistungen, mehr Qualität Heute verabschiedet der Bundestag mit dem Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz das letzte Gesundheitsgesetz in dieser Wahlperiode. Mit stabilen Beiträgen, besseren Leistungen und mehr Qualität ist es ein Spiegel sozialdemokratischer Gesundheitspolitik. Darum hat die SPD-Fraktion im Bundestag auch lange gerungen. „Wir garantieren auch 2022 – trotz Pandemie –, dass die Sozialversicherungsbeiträge

12.06.2021 07:46 Gabriele Hiller-Ohm zur Aufhebung der Reisewarnung
Perspektive für die Tourismusbranche Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn der Ferien in einigen Bundesländern, sagt die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Gabriele Hiller-Ohm. „Das Auswärtige Amt hat heute die generelle Reisewarnung für touristische Reisen aufgehoben. Diese Entscheidung kommt gerade rechtzeitig zu Beginn

Ein Service von info.websozis.de