Impressum

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes (V.i.S.d.P):

Christian Schrott
Wölsenbergstr. 15A
92225 Kümmersbruck
Tel.: 09624 931455
Email: schrottch@gmail.com


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.8 © 2004-2019 WebsoziCMS-Team

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 709765 - 1 auf SPD AFB Oberpfalz - 1 auf SPD Neutraubling - 1 auf SPD Auerbach i.d.OPf - 1 auf SPD Bruckberg - 1 auf SPD Ortsverein Weiherhammer - 1 auf SPD Lauterhofen - 1 auf SPD Kaltenbrunn-Dürnast - 1 auf SPD Oberhaid - 1 auf SPD Orstverein Ilmmünster - 1 auf SPD Tüßling - 1 auf Christa Naaß, Bezirkstag - 2 auf SPD Veitsbronn-Siegelsdorf - 1 auf SPD Ortsverein Veitshöchheim - 2 auf SPD Frontenhausen - 1 auf SPD Neuoetting - 1 auf SPD Stadtbergen - 1 auf SPD Gefrees - 2 auf SPD Ortsverein Vohburg - 2 auf SPD OV Pfaffenhofen a. d. Ilm - 2 auf Bernhard Roos - 1 auf SPD Hochfranken - 1 auf SPD Vilsheim - 1 auf SPD Mantel - 1 auf SPD Neuensorg - 1 auf SPD Freystadt - 1 auf SPD Ortsverein Waldershof - 1 auf Karl Lothes - 1 auf AfB Landshut - 1 auf SPD Erding - 1 auf AsF Würzburg-Land - 1 auf SPD Kreisverband Bamberg-Stadt - 1 auf SPD Pettendorf - 1 auf SPD OV Erbendorf-Wildenreuth - 1 auf SPD Toeging - 1 auf SPD Kreisverband Neustadt WN - 1 auf SPD Pfeffenhausen - 1 auf AGS Oberfranken - 1 auf Oliver Winkelmaier - 1 auf SPD Sulzbach-Rosenberg - 1 auf SPD Buchloe - 1 auf Holger Griesshammer - 1 auf SPD Hallbergmoos-Goldach - 1 auf SPD-Kreisverb. Fichtelgebirge - 1 auf Landtagsabgeordnete Annette Karl - 1 auf SPD-Ortsverein Schweitenkirchen - 2 auf SPD Hohenberg a.d. Eger - 1 auf SPD Aschheim - 1 auf SPD Hirschaid - 2 auf SPD Unterbezirk Amberg - 1 auf SPD Adlkofen - 1 auf SPD Ortsverein Grafenwöhr - 1 auf SPD Gemeindeverband Bachgau - 1 auf SPD Kreisverband Forchheim - 1 auf SPD Kreisverband Freising - 1 auf Helmut Himmler - 1 auf SPD Kreisverband Pfaffenhofen -

Besucherzähler

Besucher:709766
Heute:24
Online:1
 

Nachrichten

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

Ein Service von info.websozis.de