Gemeinderat

Manfred Moser
Manfred Moser

Moser, Manfred

Fraktionsvorsitzender,
moser-manfred1@web.de
09621/74972
Haupt-, Finanz- und Werkausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss (Vorsitz)

 

Veronika Frenzel
Veronika Frenzel

Frenzel, Veronika

Stellv. Fraktionsvorsitzende
frenzel-veronika@gmx.de
09624/2601
Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales
Energiebeauftragte

 

Herbert Breitkopf
Herbert Breitkopf

Breitkopf, Herbert

09624/439
Bau-, Umwelt-, Grundstücks- und Verkehrsausschuss

 

Werner Cermak
Werner Cermak

Cermak, Werner

wernercermak@t-online.de
09624/1717
Haupt-, Finanz- und Werkausschuss
Seniorenbeauftragter

 

Udo Fechtner
Udo Fechtner

Fechtner, Udo

09621/74309
Rechnungsprüfungsausschuss
Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales

 

Josef Flierl
Josef Flierl

Flierl, Josef

j.flierl@t-online.de
09621/88299
Haupt-, Finanz- und Werkausschuss

 

Richard Gaßner
Richard Gaßner

Gaßner, Richard

mur-gassner@t-online.de
09621/85378

 

Hans Hartinger
Hans Hartinger

Hartinger, Hans

a.h.hartinger@t-online.de
09621/760769
Haupt-, Finanz- und Werkausschuss

 

Peter Karzmarczyk
Peter Kamarczyk

Karzmarczyk, Peter

karzmarczyk-pflasterbau@t-online.de
09621/73390
Bau-, Umwelt-, Grundstücks- und Verkehrsauschuss

 

Franz Kölbl
Franz Kölbl

Kölbl, Franz

09621/72221
Bau-, Umwelt-, Grundstücks- und Verkehrsauschuss

 

Gabi Pilz
Gabi Pilz

Pilz, Gabi

gwpilz@gmx.de
09621/73856
Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales
Rechnungsprüfungsausschuss
Jugendbeauftragte

 

Monika Rambach
Monika Rambach

Rambach, Monika

g.rambach@t-online.de
09621/81679
Bau,- Umwelt-, Grundstück- und Verkehrsausschuss
Ausschuss für demografische Entwicklung und Soziales

 
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 638753 - 1 auf SPD Baunach - 1 auf SPD Ortsverband Freyung - 1 auf SPD OV Pocking - 17 auf SPD Unterbezirk Amberg - 1 auf SPD Grafenau - Ortsvereine - 2 auf SPD Salzweg-Straßkirchen - 1 auf Günther Rödig - 1 auf SPD Ortsverein Pressath - 2 auf SPD OV Pfaffenhofen a. d. Ilm - 1 auf SPD Scheßlitz - 1 auf SPD Neufahrn - 1 auf SPD Ellingen - 1 auf SPD Augsburg-Land - 2 auf SPD Eggenfelden - 1 auf AsF Würzburg-Land - 1 auf SPD Stadtverband Regensburg - 1 auf ASF Oberfranken - 1 auf SPD Steinberg - 1 auf SPD Ortsverein Irchenrieth - 1 auf SPD Unterhaching - 1 auf SPD Diedorf (Schwaben) - 1 auf SPD Ortsverein Floß - 1 auf SPD Ortsverein Windischeschenb - 1 auf SPD Neustadt an der Donau - 1 auf Jusos Freising - 1 auf SPD Pfarrkirchen - 1 auf SPD Vilsheim - 1 auf SPD Hirschau - 1 auf SPD Deiningen - 1 auf SPD Ortsverein Hettenshausen - 1 auf SPD Ortsverein Harburg (Schw.) - 2 auf SPD Pullach - 1 auf Juso Unterbezirk Amberg-Sulzba - 1 auf Wallersdorfer SPD - 1 auf SPD UB Regensburg - 1 auf SPD Buch am Erlbach - 1 auf SPD Schaeftlarn - 1 auf SPD Hunderdorf - 1 auf SPD Schierling - 1 auf SPD-Ortsverein Höchstädt - 1 auf SPD Tüßling - 3 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 1 auf Rottal-InnSPD - 1 auf Jusos Kreisverband Coburg-Land - 1 auf SPD Aschheim - 1 auf SPD Amberg-Sulzbach - 1 auf SPD Ortsverein Reichertshofen - 1 auf Ihr Kandidat für den Bundestag - 1 auf SPD Neustadt an der Aisch - 2 auf SPD Kreisverband Pfaffenhofen - 1 auf SPD Bamberg-Altstadt Süd - 1 auf SPD Auerbach i.d.OPf - 1 auf SPD Pechbrunn - 1 auf SPD Oberfranken - 2 auf Bernhard Roos - 1 auf Jusos Passau -

Besucherzähler

Besucher:638754
Heute:43
Online:1
 

Nachrichten

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

16.01.2018 18:30 Andrea Nahles: „Wir sollten aufhören, das Ergebnis schlechtzureden“
Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

15.01.2018 18:36 Die Sondierung
Die SPD hat in den Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU hart verhandelt – im Interesse der Menschen im Land. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Nicht alles, was

Ein Service von info.websozis.de