Neuwahlen bei den Jusos

Jugend

Es war wieder an der Zeit, die Vorstandschaft der Juso Arbeitsgemeinschaft Haselmühl-Kümmersbruck neu zu wählen. Aus diesem Grund traf man sich am Sonntag den 22.01.2017 in großer Runde in der Sportgaststätte Tröster und lud als Gäste unter anderem den SPD-Kreisvorsitzenden Uwe Bergmann und Juso-Kreisvorsitzenden Lukas Stollner ein. 
 

Uwe Bergmann gratulierte der wiedergewählten 1. Vorsitzenden Lisa Hartinger und dem stellvertretenden Vorsitzenden Carsten Ehrensberger und wünschte für die weitere Arbeit viel Erfolg. Auch betonte Bergmann, wie wichtig es sei, dass auch hier in Kümmersbruck junge Leute Präsenz zeigen und ihre Meinung mit vertreten. Er hob noch hervor, dass es vor allem notwendig werde, bei den anstehenden Bundestagswahlen Johannes Foitzik und Martin Seibert zu unterstützen.

Ortsvereinsvorsitzender Markus Bayer schloss sich den Ausführungen Bergmanns an. Er wies darauf hin, dass man mit der Jugend immer frischen Wind erhält und es wichtig sei, diesen auch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Bayer und Fraktionsvorsitzender Manfred Moser waren erfreut über das Interesse und Engagement der Jusos und wünschten Erfolg für das nächste Jahr bei den geplanten Aktivitäten und Aktionen. Auch hofft Bayer auf ein „Größerwerden“ der Jusos. 

Auf den weiteren Positionen wurde Katharina Fertsch als Schriftführerin bestätigt. Jessica Ehrensberger, Pauline Lay, Patrick Hackl, Andreas Karzmarczyk und Jonas Lay wurden zu Beisitzern gewählt.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 736151 - 1 auf SPD Dingolfing - 1 auf SPD Ortsverein Ensdorf - 3 auf Landtagsabgeordnete Annette Karl - 2 auf SPD Ortsverein Reichertshofen - 1 auf SPD Alteglofsheim-Köfering - 1 auf SPD Regensburg - 3 auf SPD Ortsverein Dachau - 1 auf SPD Mitterfels-Haselbach - 1 auf SPD Neufahrn - 1 auf SPD KV Dingolfing-Landau - 2 auf SPD Ortsverein Neumarkt i.d.OPf. - 2 auf SPD Ortsverein Pegnitz - 1 auf Peter Warlimont - 1 auf Felix Holland - 1 auf SPD Grafenau - Ortsvereine - 1 auf SPD Parsberg / Darshofen - 2 auf SPD Schierling - 2 auf SPD Kreisverband Neumarkt - 2 auf Holger Griesshammer - 2 auf SPD Stadtbergen - 1 auf SPD Ederheim - 1 auf SPD Kreisverband Freising - 1 auf SPD Solnhofen - 1 auf SPD Lappersdorf / Hainsacker / - 1 auf SPD Emmerting - 1 auf SPD Parsberg - 1 auf SPD OV Pfaffenhofen a. d. Ilm - 1 auf Christa Naaß, Bezirkstag - 1 auf SPD Regensburg-Land - 1 auf SPD Ortsverein Kulmain - 1 auf SPD Bruckberg - 1 auf Wallersdorfer SPD - 1 auf SPD Konradsiedlung-Wutzlhofen - 1 auf Karl Lothes - 1 auf SPD Pullenreuth - 1 auf SPD Ortsverein Waldthurn - 1 auf SPD Neukirchen-Etzelwang - 3 auf SPD-Ortsverein Thiersheim - 3 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 4 auf SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim - 1 auf SPD Kreisverband Forchheim - 1 auf SPD Ortsverein Baar-Ebenhausen - 1 auf SPD Tüßling - 1 auf SPD OV Cadolzburg - 2 auf SPD Lenting - 1 auf SPD Sulzbach-Rosenberg - 1 auf SPD Ortsverein Weiherhammer - 1 auf SPD Stadtverband Landshut - 1 auf SPD Hirschau - 1 auf SPD Augsburg-Land - 1 auf SPD Freudenberg Oberpfalz - 1 auf SPD KV Hassberge - 1 auf SPD Neunkirchen am Brand - 1 auf SPD Sonnefeld - 1 auf SPD Bobingen - 1 auf SPD Ortsverein Mitterteich - 1 auf SPD-Ortsverein Aunkirchen - 1 auf Arbeitskreis Labertal - 1 auf SPD Buch am Erlbach - 1 auf SPD Rottenburg - 1 auf SPD Ortsverein Gößweinstein - 1 auf SPD Ortsverein Immenreuth - 1 auf SPD Konradsreuth - 1 auf SPD Eschenbach - 2 auf SPD Dinkelscherben - 1 auf SPD KV Tirschenreuth - 1 auf SPD Ellingen - 1 auf SPD OV Kelheim - 1 auf AsF Würzburg-Land - 1 auf SPD Eisingen - 1 auf Bayern SPD Vohenstrauß -

Besucherzähler

Besucher:736152
Heute:33
Online:3
 

Nachrichten

13.08.2019 09:33 Wir gegen rechts – Demokratische Ordnung stärken und verteidigen
Im Kampf für Demokratie und Freiheit will die SPD härter gegen Rechtsextremismus vorgehen – und für mehr Schutz vor rechter Gewalt sorgen. Die Demokratie müsse sich „viel konsequenter“ wehrhaft zeigen, heißt es im Beschluss des SPD-Präsidiums. In sieben Punkten soll die demokratische Ordnung gestärkt werden. Es geht um die Zerschlagung rechter Netzwerke, das Waffenrecht und

13.08.2019 08:53 Die Union muss endlich beim Klimaschutzgesetz liefern
Blockieren, verzögern, ablehnen – die Union will beim Klimaschutz nicht wirklich handeln, sondern nur schön reden, kritisiert SPD-Fraktionsvize Miersch. Er fordert von CDU/CSU ein schlüssiges Gesamtkonzept zum Klimaschutz. „Wir können es uns nicht länger leisten, am Sonntag Klimaschutz zu predigen und in der Woche die konkrete Umsetzung zu blockieren. Bisher verhindert die Union den notwendigen

11.08.2019 09:36 Wollen keine milliardenschweren Steuergeschenke verteilen
SPD-Fraktionsvize Achim Post lobt den Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums zur Reform des Solidaritätszuschlags. Er stellt klar: Eine vollständige Abschaffung lehnt die SPD-Fraktion ab. „Mit dem Gesetzentwurf zur weitgehenden Abschaffung des Soli hält die Koalition Wort und entlastet Millionen von Bürgerinnen und Bürgern. Gerade auch Berufstätige mit niedrigerem oder mittlerem Einkommen profitieren davon. Zusammen mit den weiteren Entlastungen etwa

08.08.2019 08:54 150 Jahre Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „Die Eisenacher“
Zum Jahrestag der Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei – SDAP „die Eisenacher“ erklären der SPD-Geschichtsbeauftragte Dietmar Nietan und die Sprecher/innen des Geschichtsforums Kristina Meyer und Bernd Rother: Feinde der offenen Gesellschaft missbrauchen gegenwärtig in den Landtagswahlkämpfen in Ostdeutschland die großartigen Leistungen der Ostdeutschen für die friedliche demokratische Revolution in der damaligen DDR. In diesen Tagen erinnern wir uns

06.08.2019 20:53 Jahressteuergesetz 2019: klimafreundliches Verhalten fördern – Beschäftigte entlasten
Das Bundeskabinett hat den Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften beschlossen. Damit wollen wir insbesondere klimafreundliches Verhalten steuerlich fördern. Außerdem sollen Beschäftigte steuerliche Erleichterungen erhalten. „Schwerpunkt des Gesetzentwurfs ist die steuerliche Förderung von umweltfreundlicher Mobilität: Die Steuervorteile für privat genutzte betriebliche Elektrofahrzeuge oder extern aufladbare Hybridfahrzeuge

Ein Service von info.websozis.de