Willkommen bei der SPD Kümmersbruck!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Besucher unser Internetpräsenz,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Arbeit der SPD in Kümmersbruck. Auf diesen Seiten möchten wir Sie über unsere politischen Aktivitäten in der Gemeinde und im Landkreis Amberg-Sulzbach informieren. Dies soll zusätzlich zu der allgemeinen Presseberichterstattung in den Tageszeitungen auch als Angebot dienen, miteinander in Kontakt zu kommen. Wenn Sie uns dazu, oder für eine Anregung eine E-Mail schicken möchten, bedanken wir uns sehr herzlich. Schön wäre es auch, Sie bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen, die immer öffentlich sind, begrüßen zu können. 

 
 

Allgemein Weihnachten 2018

Veröffentlicht am 24.12.2017

 

Lokalpolitik Vorschlag von ASF-Vorsitzender kommt an

Veröffentlicht am 24.12.2017

 

Ortsverein Fischessen und Mitgliederehrung in Theuern


Veröffentlicht am 25.11.2017

 

Lokalpolitik Vorstandssitzung in Theuern

Veröffentlicht am 23.11.2017

 

Ortsverein Mitgliederversammlung und neugewählter Vorstand

Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen lud der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Haselmühl Kümmersbruck, Markus Bayer, herzlich ein. Er freute sich, zahlreiche Parteimitglieder und besonders die beiden Ehrenbürer der Gemeinde Kümmersbruck, Josef Donhauser und Volkmar Kraus, mit ihren Gattinen zu begrüßen. Ebenso zollte Bayer Dank seinen besonderen Gästen Birgit Fruth, Frationsvorsitzende der Amberger SPD, Uwe Bergmann, Kreisvorsitzender und 2. Bürgermeister aus Schnaittenbach, dem Europaabgeordneten Ismail Ertuk und besonders dem Direktkandidaten für den Bundestag, Johannnes Foitzik.

Veröffentlicht am 16.08.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 638760 - 1 auf Ruth Müller - 1 auf SPD Wallerstein - 1 auf Rottal-InnSPD - 1 auf SPD Allershausen-Kranzberg - 1 auf SPD Waldkirchen - 1 auf SPD Arnstorf - 1 auf SPD Langquaid - 1 auf SPD Ortsverein Neusorg - 1 auf SPD AFB Oberpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Windischeschenb - 1 auf SPD Bezirk Oberpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Erlabrunn - 1 auf SPD Regensburg-Land - 2 auf Landtagsabgeordnete Annette Ka - 1 auf SPD Dinkelscherben - 1 auf SPD Mehring - 1 auf SPD Steppach - 1 auf SPD Großheirath - 1 auf SPD Stadtverband Regensburg - 1 auf SPD Ortsverein Rohrbach-Ilm - 2 auf Bernhard Roos - 1 auf SPD Störnstein - 1 auf SPD Ederheim - 1 auf SPD OV Forchheim - 1 auf SPD Saal - 1 auf SPD im Markt Essenbach - 1 auf SPD Freystadt - 1 auf SPD Unterbezirk Altötting - 1 auf SPD Toeging - 2 auf SPD Unterbezirk Amberg - 1 auf SPD Baunach - 1 auf SPD Ortsverband Freyung - 1 auf SPD OV Pocking - 1 auf SPD Grafenau - Ortsvereine - 1 auf SPD Salzweg-Straßkirchen - 1 auf Günther Rödig - 1 auf SPD Ortsverein Pressath - 1 auf Juso Unterbezirk Amberg-Sulzba - 1 auf SPD Stadtbergen - 1 auf SPD Diedorf (Schwaben) - 1 auf SPD Lenting - 3 auf SPD Pechbrunn - 1 auf SPD Poppenricht - 1 auf SPD-Kreisverb. Fichtelgebirge - 1 auf SPD Ortsverein Plößberg - 1 auf SPD Aschheim - 1 auf SPD-Ortsverein Arzberg - 1 auf Homepage der SPD Pyrbaum - 1 auf SPD Oberfranken - 2 auf SPD Ortsverein Reichertshofen - 1 auf SPD OV Mallersdorf-Pfaffenberg - 1 auf SPD Hirschau - 1 auf SPD Adlkofen - 2 auf SPD Kreisverband Pfaffenhofen - 2 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 1 auf SPD Auerbach i.d.OPf - 1 auf SPD Ellertal -

Besucherzähler

Besucher:638761
Heute:43
Online:1
 

Nachrichten

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

16.01.2018 18:32 Das Sondierungspapier trägt die Handschrift der SPD
Christine Lambrecht, Fraktionsvizin für Finanzen und Haushalt, erklärt, warum sie für ein Ja zu Koalitionsverhandlungen mit der Union wirbt. Hauptgrund: die Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen dank SPD. „Finanzielle Entlastungen für kleine und mittlere Einkommen – das haben wir im Wahlkampf versprochen, und das haben wir in den Sondierungsgesprächen mit der Union auch durchgesetzt. Eine breite Mehrheit wird nach

16.01.2018 18:30 Andrea Nahles: „Wir sollten aufhören, das Ergebnis schlechtzureden“
Interview mit Andrea Nahles mit der Passauer Neuen Presse Die SPD-Fraktionsvorsitzende erklärt, warum die SPD in den Sondierungsgesprächen 80 Prozent ihrer Forderungen erreicht hat. Dieser Erfolg gelte insbesondere für Rente, Pflege, Arbeit und Bildung. Das gesamte Interview finden Sie auf spdfraktion.de

15.01.2018 18:36 Die Sondierung
Die SPD hat in den Sondierungsgesprächen mit CDU und CSU hart verhandelt – im Interesse der Menschen im Land. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Nicht alles, was

Ein Service von info.websozis.de